Highlights für Segeltörns in den Kornaten

Highlights für Segeltörns in den Kornaten

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email
Share on print
Print

Yachtcharter - Service für Highlights für Segeltörns in den Kornaten

Dugi Otok

An der Südspitze von Dugi Otok liegt ein wunderschöner und gut geschützter Naturhafen in der Bucht Telascica, wo Du gut ankern kannst. Hier erwarten Dich wunderschöne Landschaften wie der Naturpark Telascica und der See Mir. Nur die grandiose Steilküste trennt den Mir-See vom Meer. 

Sehr eindrucksvoll sind auch die hohen Klippen, die steil zum tiefblauen Meer abfallen. Vrulje ist der einzige Ort auf der Insel Kornat mit einigen Bars und Restaurants. Hier werden Oliven angebaut und die solltest Du unbedingt probieren. Außerdem kannst Du die Ruinen von Gebäuden aus der illyrischen Zeit besichtigen.

Ein Geheimtipp für Taucher und Schnorchler

Ein Geheimtipp für Taucher und Schnorchler ist die Bucht Vruje Bay. Allerdings ist das Tauchen mit Sauerstoffflasche hier ausschließlich in organisierten und genehmigten Gruppen erlaubt. Beim Schwimmen und Schnorcheln kannst Du die wundervolle Unterwasserwelt entdecken. Mit etwas Glück siehst Du sogar Wasserschildkröten und Delfine.

Vom Strand aus hast Du einen fantastischen Blick auf die imposanten „Kronen“, die für die Region typischen, senkrecht aufragenden Felswände. Von der Bucht führt ein Trampelpfad hinauf zu einer Anhöhe. Von dort aus hast Du einen unvergesslichen Ausblick über das umliegende Inselparadies.

Wissenstip:

Die höchsten Steilküsten mit einer Höhe von 82 Metern gibt es auf der Insel Klobučar. Die längste „Krone“ der Kornaten auf der Insel Mana beeindruckt mit einer Höhe von rund 1.000 Metern.

Charter Team

Charteranreise Flug & Hotel suchen:

Neuerste Beiträge