MOTORBOOT KURSE

Träumst du schon länger davon dein eigener Kapitän zu sein? 

Du möchtest Freizeit und Urlaub an Bord eines Schiffes verbringen?

Geschwindigkeit ist deine große Leidenschaft und du suchst den Vorteil mal schnell von A nach B zu kommen? 

Dann Leinen los! Setze Kurs auf pure Entspannung und genieße Unabhängigkeit und Freiheit an Bord einer Motoryacht.

Bei uns kannst du dich in entspannter Atmosphäre zu einem verantwortungsvollen Skipper ausbilden lassen.

Motorbootkurs FB 3 Yachtcharter

Theorie:

  • Navigation,
  • Kartenkunde und Leuchtfeuer
  • Gezeiten- und Wetterkunde
  • Notsignale
  • KVR und Lichterführung
  • Technik
  • Allgemeines

Praxis:

  • Grundbegriffe einer Motoryacht
  • Bojenmanöver
  • Richtig Ankern
  • Hafenmanöver
  • POB Manöver (Person Over Board)
  • Knotenkunde

Motorboot Kursübersicht

Der FB 1 ist für viele Eigner von kleinen, slippbaren Motorboote sehr interessant.

Du hast vor dir ein Boot zu kaufen, um in deinem Urlaub dem Massentourismus zu entgehen, kleine Badebuchten entlang der Küste zu entdecken und einen idyllischen Badetag fernab von überfüllten Hotelstränden zu genießen?

Der Fahrtenbereich 2 stellt den idealen Kurs für all jene dar, die noch wenig Erfahrung im Umgang mit größeren Motoryachten haben und gerne als verantwortungsvolle Skipper einer Eigner- oder Charteryacht über die Meere touren möchten.

Der Befähigungsausweis FB 2 berechtigt dich zu einer Fahrt von 20 Seemeilen vor der Küste und ist daher der ideale Kurs zum Befahren der meisten Mittelmeergewässer.

Der Motorbootkurs Fahrtenbereich 3 (FB3) stellt den idealen Kurs für all jene dar, die bereits Erfahrung im Umgang mit Motoryachten haben und gerne als verantwortungsvolle Skipper einer Eigner- oder Charteryacht auch größere Distanzen über die Meere touren möchten, wie z.B. eine Überfahrt von Italien nach Kroatien oder Griechenland.

Der Befähigungsausweis FB 3 berechtigt dich bereits zu einer Fahrt von 200 Seemeilen vor der Küste und ist somit der ideale Kurs für geplante Langstreckenfahrten.

Der Fahrtenbereich 4 stellt den idealen Kurs für all jene dar, die bereits langjährige Erfahrung im Umgang mit Motoryachten haben und gerne als verantwortungsvolle Skipper einer seegängigen Eigner- oder Charteryacht weltweit über die Meere touren oder z.B. an einer Antlantiküberfahrt teilnehmen möchten.

Im Regelfall ist es aber überhaupt nur mit großen Luxusyachten möglich, Langstreckenfahrten von über 200 Seemeilen vor der Küste vozunehmen. Meist findet sich dann an Bord dieser Luxusyachten aber ohnehin schon professionelles Personal (Kapitän, Crew)