SEGELKURSE

Den Wind für die Fortbewegung am Wasser zu nutzen hat eine lange Geschichte.

Heute zählt das Segeln zu den schönsten Aktivitäten auf dem Wasser für die Freizeit- und Urlaubsgestaltung.

Du bist auf der Suche nach einem Abenteuer, nach Freiheit und einem unbeschreiblichen Lebensgefühl?

Nach Kursabschluss und bestandener Prüfung erhältst du deinen weltweit anerkannten Segelschein für den jeweiligen Fahrtbereich, ausgestellt vom YACHTSPORTVERBAND ÖSTERREICHS (durch zertifizierten Partnerbetrieb).

Segelkurse Segelausbildung charter.at

Theorie:

  • Navigation,
  • Kartenkunde und Leuchtfeuer
  • Gezeiten- und Wetterkunde
  • Notsignale
  • KVR und Lichterführung
  • Technik
  • Allgemeines

Praxis:

  • Grundbegriffe einer Motoryacht
  • Bojenmanöver
  • Richtig Ankern
  • Hafenmanöver
  • POB Manöver (Person Over Board)
  • Knotenkunde

Kursübersicht

Der Segelkurs für den FB 1 ist für die meisten Skipper einer seegängigen Yacht nicht ausreichend, da der Befähigungsausweis FB I nur zu einer küstennahen Fahrt von 3 Seemeilen berechtigt.

Dieser ist nur für Eigner sehr kleiner Segelboote interessant, die wirklich nur entlang der Küste Buchten und Häfen ansteuern wollen.

Dieser Segelkurs vermittelt dir die Grundkenntnisse in Theorie- und Praxis. Du bekommst eine Einführung in Navigation, Karten- und Schiffskunde sowie der Lichterführung.

Unser Fb 2 Segelkurs stellt den ideale Kurs für all jene dar, die noch wenig Erfahrung im Umgang mit Segelyachten haben und gerne als verantwortungsvolle Skipper einer seegängigen Eigner- oder Charteryacht über die Meere shippern möchten.

Der Befähigungsausweis FB II berechtigt dich zu einer Fahrt von 20 Seemeilen vor der Küste und ist daher der ideale Kurs zum Befahren der meisten Mittelmeergewässer.

Segelkurs für den FB 3 stellt den idealen Kurs für all jene dar, die bereits Erfahrung im Umgang mit Segelyachten haben und gerne als verantwortungsvolle Skipper einer seegängigen Eigner- oder Charteryacht auch größere Distanzen über die Meere shippern möchten, wie z.B. eine Überfahrt von Italien nach Kroatien oder Griechenland.

Der Befähigungsausweis FB III berechtigt dich bereits zu einer Fahrt bis 200 Seemeilen vor der Küste und ist somit der ideale Kurs für geplante Langstreckenfahrten.

FB 4 Segelkurs stellt den idealen Kurs für all jene dar, die bereits langjährige Erfahrung im Umgang mit Segelyachten haben und gerne als verantwortungsvolle Skipper einer seegängigen Eigner- oder Charteryacht weltweit über die Meere shippern oder z.B. an einer Antlantiküberfahrt teilnehmen möchten.

Der Befähigungsausweis FB IV berechtigt dich zur weltweiten Fahrt und ist somit der ideale Kurs für alle zukünftigen Weltenbummler oder Langstreckenfahrten, die über die 200 Seemeilen vor der Küste hinaus gehen.